Aktuelles

Grand Prix du Vin Suisse 2016, Mauler 1. Schweizer Vin Mousseux!

Der Gala-Abend des "Grand Prix du Vin Suisse" fand am 26. Oktober in Bern statt. Bei dieser 10. Ausgabe waren 2'900 Muster von 560 Erzeugern aus der gesamten Schweiz angemeldet. Im Wettstreit um den Gewinn einer der 36 Podiumsplätze befanden sich die sechs besten nominierten Weine in 12 Kategorien (die ersten drei jeder Kategorie).

Die Mauler-Kellerei war für zwei Weine in der Kategorie "Schaumweine" nominiert und konnte den 1. Platz mit der Cuvée Bel Héritage Brut 2011 und den 3. Platz mit der Cuvée Louis-Edouard Mauler Brut 2010 erzielen!

Bester Vin Mousseux der Schweiz
Die grosse Gala fand im Kultur Kasino von Bern in Gegenwart von über 400 Persönlichkeiten aus der Welt des Weins, der Politik und Medien statt. Dieser Abend war die Krönung des Grand Prix du Vin Suisse, der bedeutendste nationale Wettbewerb. Im zweiten Jahr in Folge hat eine zehnköpfige, internationale Jury, darunter Paolo Basso, bester Sommelier der Welt, die nominierten Weine verkostet und das Klassement der 3 besten Weine jeder Kategorie vorgenommen, um 73 Weine auf Exzellenzniveau für die Gala der Schweizer Weine zu nominieren.

Die Mauler-Kellerei aus Môtiers wurde zwei Mal auf das Podium der besten Schweizer Schaumweine gebeten – eine Premiere für eine Kellerei in derselben Kategorie!

Fotos von Neuchâtel Vins Terroir und VINUM Europas Weinmagazin