Das Unternehmen heute

Die Firma Mauler verfügt über zwei Produktionsstätten, die perfekt ausgestattet sind und speziell für die Herstellung der Cuvées nach der „Méthode traditionnelle“ konzipiert sind. Zum einen das altehrwürdige Prieuré St-Pierre, mitten im Dorfkern von Môtiers, mit seinen weitläufigen, tiefen und kühlen Kellergewölben. Zum anderen die am Ausgang von Môtiers in Richtung Boveresse gelegene ultramoderne Betriebsstätte, auch genannt „le long de la petite rivière“ (am kleinen Flüsschen). Diese futuristische und zugleich traditionelle Einheit verfügt über klimatisierte Keller, sie wird durch ein neues Gebäude ergänzt, das die Administration und den Vertrieb beherbergt. Die Verwaltung steht ganz im Zeichen der ständigen Verbesserung und der Effizienz.

Mauler besitzt auch die zur Fabrikation aller seiner Produkte notwendigen Infrastruktur. Diese orientiert sich an den Eckpunkten der Unternehmensaktivitäten: Technische Ausrüstungen, Maschinen, Werkzeuge, Spezialapparate, passende Räumlichkeiten, Verlade- und Transportfahrzeuge.

Zur Sicherstellung der ausgezeichneten Qualität erneuert Mauler die Produktionsanlagen laufend und führt konstant Kontrollen und Massnahmen zur Qualitätssteigerung durch.

Zudem stellt Mauler sein detailliertes Wissen über die „Méthode traditionnelle“ über 100 Winzern und Produzenten in der Schweiz zur Verfügung. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, ein Schweizer Qualitätszentrum für die „Méthode traditionnelle“ zu werden.

Das Haus Mauler, geführt von Jean-Marie Mauler, hat sich eine flache Organisationsstruktur verordnet, mit einer engen Verknüpfung des Direktoriums mit den Funktionen Marketing und Vertrieb, um die Vermarktung der Produkte und das Image der Marke in den Vordergrund zu rücken. Die technische Führung wird umgeben von herausragenden Önologen. Ihre Mission ist es, aussergewöhnliche Produkte von höchster Qualität und einzigartigem Geschmack zu garantieren.

  • Anzahl Mitarbeitende    30
  • Abfüllung pro Jahr    500‘000 Hälse
  • Lagerumfang    2‘000‘000 Hälse
  • Abfüllfrequenz    4‘500 Flaschen/Stunde
  • Dégorgement    2‘500 Flaschen/Stunde
  • Etikettierungsfrequenz    2‘000 Flaschen/Stunde
  • Lagerkapazität in Fässern    350‘000 Liter